loading
Demo jetzt anfordern

Heute markiert einen weiteren Meilenstein in der Geschichte von CELUM mit dem Spatenstich für den Ausbau unseres Headquarters im Linzer Südpark. Bis Herbst 2018 entsteht ein neuer Gebäudeteil, der Platz für bis zu 100 neue Arbeitsplätze bietet. Durch die Erweiterung wächst der CELUM Campus auf insgesamt rund 2.300 m² Bürofläche für 170 CELUMians. Der Zubau ergänzt in Zukunft den 2011 errichteten ersten Gebäudeteil, intern aufgrund seines yachtartigen Designs „ARK1“, also Arche 1, genannt. Während ARK1, das bestehende Forschungs- und Entwicklungszentrum, in der strikten Linienführung des reduzierten Bauhausstils gehalten ist, wird ARK2 ein organischer, flügelförmiger Turm, der nach Nordwest ausgerichtet und mit großen Photovoltaikflächen ausgestattet ist (siehe Bild). Dadurch sowie durch die Niedrigstenergie-Bauweise kommt man zukünftig mit minimaler Kühlung und Blendschutz aus. Für den Neubau sind rund 3,5 Millionen Euro an Investitionen geplant. Am Standort wurden damit fast 8 Millionen Euro investiert. Weitere Informationen finden sich in der offiziellen Pressemeldung.

 

Der gesamte Baufortschritt kann mit Fotos, Interviews und Wissenswertem hier im CELUM Blog verfolgt werden.