Brand Management Tools 2024

Kistler startet B2B-E-Commerce-Kanal für Hightech-Produkte

Featured Image Kistler Success Story

Um den wachsenden Kundenanforderungen gerecht zu werden und seine Reichweite zu erhöhen, hat Kistler einen B2B-E-Commerce-Kanal für seine Hightech-Sensoren eingerichtet und damit einen Transformationsprozess eingeleitet. Das Unternehmen hat seine Systeme modernisiert, das Kundenerlebnis verbessert, das Content Management gestrafft und nahtlos in die Backend-Prozesse integriert.

DOWNLOAD SUCCESS STORY

Herausforderung:
Veraltetes technisches System erneuern

Kistler erkannte die Bedeutung des Online-Shoppings und wollte eine dynamische E-Commerce-Plattform aufbauen, die ein außergewöhnliches Kundenerlebnis garantiert. Ebenso wollte das Unternehmen seine umfangreichen Produktinhalte zentral verwalten, speichern und über alle Kanäle verteilen, um die richtige Zielgruppe im richtigen Moment zu erreichen.

Kistler stand jedoch vor dem Problem, dass die technische Infrastruktur veraltet war. Die vorhandenen Tools, wie z. B. ein Zeichentool, waren für die sich entwickelnden Anforderungen nicht mehr ausreichend. Das CMS-Tool war veraltet, und installierten ICT-Einrichtung fehlte die notwendige Integration für ein nahtloses E-Commerce-Erlebnis. Backend-Systeme wie ERP und CRM bildeten Silos, und das CELUM DAM-System war nicht vollständig integriert und lief auf einer veralteten Version Kistler entschied sich für die Implementierung von SAP Commerce Cloud als zentrale CMS- und E-Commerce-Plattform. Dieses System sollte nahtlos mit Backend-Systemen wie ERP, CRM und einem DAM mit speziellen Product Content Management Funktionen verbunden werden.

„Mit CELUM Product Content Management haben wir eine zentrale Plattform für alle produktbezogenen Inhalte. Damit können wir qualitativ hochwertige Produktkataloge erstellen, die als Basis für unseren Online-Auftritt dienen.“
Christoph Keller
Corporate Program & Project Manager

Lösung:
CELUM PCM und SAP Commerce Cloud

Kistler hat durch die Implementierung der SAP Commerce Cloud und die Modernisierung seines Technologie-Stacks einen B2B-E-Commerce-Kanal aufgebaut. Als langjähriger Kunde von CELUM entschied sich Kistler für eine Fortsetzung der Partnerschaft. Das Unternehmen migrierte von einer On-Premise-Lösung für Digital Asset Management (DAM) zu einer modernen, cloudbasierten Product Content Management (PCM) Lösung, die multimediale Produktdaten in großem Umfang verwaltet und nahtlos in jedes digitale Frontend integriert. Die umfangreiche Umstellung beinhaltete die Migration einer enormen Menge an digitalen Assets in die neue CELUM Product Content Management Lösung. Diese bildet nun das Herzstück des Unternehmens.

Zentrales Product Content Management

CELUM ist nun die zentrale Plattform für die Verwaltung, Speicherung und Verteilung der umfangreichen Produktinhalte von Kistler, darunter Marketingmaterialien, Datenblätter, Videos, Bilder und CAD-Dateien. Redundanzen, Mehrfacharbeit und andere Ineffizienzen gehören der Vergangenheit an. Alle Produktinhalte, ob für den internen oder externen Gebrauch, sind in verschiedenen Versionen und Derivaten sofort verfügbar.

Produktmanager freuen sich über einen zentralen Ort für alle Produktinformationen. Aber auch andere Anwender, wie z.B. Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb, können Produktinhalte in CELUM problemlos finden und nutzen. Assets wie Bilder und Videos werden in allen Marketingkanälen und im Vertrieb effektiver genutzt.

Verbessertes Content Management

Kistler schätzt die intuitive Benutzeroberfläche von CELUM, da sie für alle verständlich ist und alle User sofort damit arbeiten können. Das Hochladen von Inhalten in CELUM, das Definieren ihrer flexiblen Metadaten und das Organisieren der Inhalte ist angenehm und entscheidend für den reibungslosen Betrieb der Lösung. Darüber hinaus stellt das ausgeklügelte Berechtigungsmanagement sicher, dass interne und externe Beteiligte nur auf die für sie bestimmten Inhalte zugreifen können.

Optimierte Teamarbeit

Die Arbeitsabläufe innerhalb der Organisation wurden durch die zentrale CELUM Plattform optimiert. Teams aus verschiedenen Abteilungen können bei der Erstellung und Aktualisierung von Inhalten effizienter zusammenarbeiten. Aktualisierungen, Überarbeitungen und neue Versionen erfolgen mühelos und alle Beteiligten bleiben informiert und eingebunden. Die Asset-Verteilung ist nahtlos geworden, da CELUM die Inhalte zur richtigen Zeit an die richtige Zielgruppe weiterleitet. Dies hat die Gesamtproduktivität und Koordination innerhalb des Unternehmens erheblich verbessert.

Aktuelle Inhalte auf der Website

Die Integration von SAP Commerce Cloud und CELUM PCM ermöglicht die nahtlose Verwaltung von Produktkatalogen und Online-Bestellprozessen. Das Web-Team, das für das Hosting und die Einbettung von Assets wie Videos, Bildern und Metadaten in die Website verantwortlich ist, bindet nund per Knopfdruck in der Commerce Cloud die ausgewählten Inhalte direkt in die Website ein. Dieser Prozess spart nicht nur viel Zeit, sondern stellt auch sicher, dass Aktualisierungen von Metadaten wie Keywords oder Bildern automatisch in CELUM und auf der Website gespiegelt werden. Veraltete Inhalte und Copywrite-Probleme auf Websites gehören damit der Vergangenheit an. Auch SEO-Texte werden in CELUM verwaltet und automatisch auf der Website in sieben Sprachen aktualisiert.

Ergebnisse und Nutzen

Zentrales Content Management

Alle Produkt- und Marketinginhalte werden von CELUM aus verwaltet, gespeichert und verteilt, wodurch Redundanzen und Ineffizienzen reduziert werden.

Jederzeit sicherer Zugriff auf Assets

Das Rechtemanagement stellt sicher, dass sowohl interne als auch externe Stakeholder zu jeder Zeit sicheren Zugriff auf ausgewählte Inhalte haben.

Effizienz bei Marketing und Vertrieb

Assets wie Bilder und Videos werden effektiv über Marketing und Vertriebskanäle für Aktivitäten genutzt.

Effiziente Websitepflege

Die nahtlose Integration von Assets und Metadaten in die Website garantiert Genauigkeit und Pünktlichkeit bei der Aktualisierung von Inhalten.

Intuitive Bedienung

Die benutzerfreundliche Oberfläche vereinfacht das Hochladen von Inhalten, die Organisation von Metadaten und Workflow-Prozesse.

Verbesserte Zusammenarbeit

Teams können bei der Erstellung und Aktualisierung von Content nahtlos zusammenarbeiten.

Kistler Gruppe

Kistler ist weltweit führend in der dynamischen Druck-, Kraft-, Drehmoment- und Beschleunigungsmesstechnik. Die innovativen Lösungen helfen Industrie und Forschung, Produkte und Prozesse zu optimieren und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Mit einzigartiger Sensortechnologie treibt Kistler Innovationen in der Automobilindustrie, der Industrieautomation und in neuen Branchen voran. Mit 2.200 Mitarbeitenden an über 60 Standorten weltweit fokussiert sich Kistler auf Schlüsseltrends wie elektrifizierte Antriebe, autonome Fahrzeuge, Emissionsreduktion und Industrie 4.0. Die Kistler Gruppe erzielte im Jahr 2022 einen Umsatz von 465 Mio. CHF.

ERMÖGLICHE BESSERE PRODUKTERFAHRUNGEN

Mit CELUM begeisterst du Kunden mit überzeugendem Content rund um deine Produktwelt.

arrow-icon

Live Webinar

WIE DANFOSS DIE ZUKUNFT DES PRODUKTDATENMANAGEMENTS GESTALTET

5 Dezember 2023 @ 16:00 CEST

Nimm teil und erfahre wie Danfoss sein Digital Asset Management gemeistert hat.

Mia-Rasmussen_Danfoss.png

Guest Speaker:

Mia Rasmussen

Senior Product Owner at Danfoss