loading
Demo jetzt anfordern

Analystenstudie:

CELUM DAM als Digital Asset Management Lösung im Marketing & Enterprise Segment bestätigt

Linz, 22. Mai 2017 – Das Softwareunternehmen CELUM ist mit seiner gleichnamigen Digital Asset Management (DAM) Software in einer unabhängigen Studie des Beratungsunternehmens Forrester Research als ein Anbieter für Anwendungsfälle im Enterprise Marketing Segment bestätigt worden. Die DAM-Software des Linzer Unternehmens unterstützt Großunternehmen bei einem 360°-Digital Asset Management. Hervorgehoben werden in der Marktanalyse insbesondere die Flexibilität und Leistungsfähigkeit von CELUM DAM.

Das amerikanische Analystenhaus Forrester Research bestätigt in seiner aktuell veröffentlichten Studie Vendor Landscape Digital Asset Management 2017 die DAM Software des Linzer Unternehmens CELUM als eine Lösung für sowohl den unternehmensweiten Einsatz (Enterprise) als auch für Anwendungsfälle im Marketing. Insgesamt wurden für die diesjährige Studie 29 DAM-Lösungen bewertet.

Mit CELUM DAM können Unternehmen digitalisierten Content nach Produkten, Kampagnen und Projekten organisieren und es direkt mit ihrem ERP, CRM, PIM oder Web-Content-Management verknüpfen. Die Software ermöglicht einen 360°-Ansatz beim Digital Asset Management, wie z.B. bei der Verwaltung des Rechte- und Lizenz-Managements oder bei der Performance-Messung, und steigert so insgesamt die operative Effizienz des Unternehmens.

Im nach wie vor unübersichtlichen DAM-Markt bietet Forrester Research mit seiner Marktanalyse führenden Entscheidern Orientierungshilfen für eine Investitionsentscheidung bei Kauf neuer DAM-Lösungen an. Die Analysten bewerten die Lösungen auf Grundlage verschiedener Parameter wie etwa Cloud-Kompatibilität, Schnittstellen-Anbindungen, Interoperabilität und Performance-Messung. Das Beratungsunternehmen unterscheidet zwischen drei Einsatz-Szenarien einer DAM-Lösung: unternehmensweit (Enterprise), im Marketing und in der Medienproduktion.

„Wir freuen uns wieder unter den Top-DAM Anbietern gelistet zu sein. Aber unsere Reise ist noch lange nicht zu Ende: Wir haben mit unseren beiden neuen Produktlinien – Marketing Project Management und Content Marketplace – gemeinsam mit DAM die Content Productivity Platform gelauncht, die Effizienz und Produktivität bei digitalem Content deutlich steigert“ so Michael Kräftner, CELUM CEO. 

Der komplette Report „Vendor Landspace: Digital Asset Management 2017“ von Forrester Research kann hier kostenlos heruntergeladen werden.