Bessere Workflows im Digital Asset Management

WorkRooms bietet mit dem neuesten Release 3.0.0 eine noch tiefere Integration in CELUMs Digital Asset Management Lösung ContentHub.

Mit den umfassend erweiterten Import- und Exportfunktionen kannst du, aus deinem DAM-System heraus, sofort die Bearbeitung von bestehenden Assets in einem separaten Workflow starten.

Ebenso kannst du bei der Erschaffung neuer Assets direkt mit einem Workflow beginnen. Erstelle neuen Content gemeinsam mit deinem Team, Agenturen oder Freelancern in WorkRooms und exportiere finale Dateien automatisch in den ContentHub. Du schaffst damit durchgehende Klarheit, Dateibenennungen wie etwa v3_final_final sind damit Geschichte.

Beim Import und Export können Dateien als neue Assets angelegt werden sowie auch als neue Versionen von bestehenden Assets.

Das ist etwa dann hilfreich, wenn die vom Fotografen bearbeiteten TIFF-Fotos als neue Versionen der RAW-Files abgelegt werden, oder Bearbeitungen rückgängig gemacht werden sollen.

Importmöglichkeiten in WorkRooms vom ContentHub

  1. Ein Asset als neues Asset importieren,
  2. ein frei wählbares Asset als neue Version eines bestehenden Assets importieren,
  3. ein im ContentHub aktualisiertes Asset auch in WorkRooms aktualisieren.

Exportmöglichkeiten von WorkRooms in den ContentHub

  1. Als neues Asset exportieren,
  2. als eine neue Version eines frei wählbaren ContentHub-Assets exportieren,
  3. als eine neue Version des importierten Assets exportieren.

Mehr Effizienz mit Automatoren

Marketing Automation hilft dir schneller deine Ziele zu erreichen. Mit dem aktuellen Update kannst du nun auch entscheiden, ob Assets, die einem Task hinzugefügt sind, in einer bestimmten Liste sofort automatisch in den ContentHub exportiert werden, oder aber erst bei Beendigung des Projektes.

So kann etwa ein Komponist seine drei neuen Jingles für den Werbespot hochladen und du bestimmst mit einfachem Verschieben, welche der drei Jingles in den finalen Projektordner aufgenommen werden.

Ebenfalls mit diesem Release haben wir das Design an mehreren Stellen verbessert, um eine noch schönere User Experience zu gewährleisten. Am besten probierst du es gleich selber aus!

Mehr über die Funktionalität von WorkRooms erfährst du hier.

Share the love

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Share on xing

Related Stories