Teste CELUM Content Collaboration

Marketing-Gipfelsturm von Schweiz Tourismus

Wie schaffen es Mitarbeitende der Marketingorganisation Schweiz Tourismus (ST) in 35 Niederlassungen weltweit, die Kontrolle über etwa 75.000 Assets – darunter ca. 5.000 Videos mit 17 TB – zu behalten?

In diesem Online Talk sprechen Head of Productions Oliver Nyffeler und ICT Senior Project Manager André Albrecht über die Content Strategie von Schweiz Tourismus. Sie erzählen auch, wie das neue Digital Asset Management System „SAM“ zum Erfolg dieser Strategie – und somit der Tourismus Destination Schweiz – beiträgt.

Die Aufzeichnung ansehen

CELUM Exclusive Insights in die Content Strategie von Schweiz Tourismus

Sprecher

André Albrecht

Als ICT Senior Project Manager realisiert André Albrecht Projekte wie die Migration von 3 Altsystemen in ein brandneues DAM bei Schweiz Tourismus. Er ist bei Schweiz Tourismus auch der Ansprechpartner für neue Initiativen, die IT-Projektmanagement-Fähigkeiten erfordern.

Oliver Nyffeler

Oliver Nyffeler ist Head of Productions und damit zusammen mit seinem Team für die Umsetzung und Produktion der Grafik-, Foto- und Film-Dateien von Schweiz Tourismus verantwortlich. Er ist auch die zuständige Führungskraft für die Speicherung und Verwaltung dieser Assets im neuen Digital Asset Management System von Schweiz Tourismus.

Martin Babry

Martin Babry ist CMO bei CELUM und verantwortet dabei das globale Marketing sämtlicher Produkte. Als erfahrener Marketer weiß er, dass Content nur dann seine volle Wirkung entfalten kann, wenn die richtigen Experten, Prozesse und Tools zusammenkommen. Denn die Erstellung, Verwaltung und Bereitstellung von erstklassigen Inhalten kann ansonsten schnell zur Mammutaufgabe werden.

Warum teilnehmen?

Dieser live Talk behandelt aktuelle Marketingthemen, die nicht nur für die Tourismusbranche wichtig sind. Sei dabei und erhalte von unseren Gästen Antworten auf Fragen wie:

Worauf legt ein so erfolgreiches Tourismusland besonderes Augenmerk im Marketing? Wie hat sich die Content-Strategie entwickelt? Wie schwierig ist der Spagat zwischen B2B und B2C-Zielgruppen? Wo werden die Inhalte der Kampagnen produziert? Wie erfolgt die Zusammenarbeit mit den 35 Auslandsbüros weltweit? Und wie ist es, mit Roger Federer zusammenzuarbeiten ;-)?

Dabei wird besonders auf die Bereiche Content, Video und Asset Management eingegangen:

Welche Rolle spielt Video Content für Schweiz Tourismus?

Wie geht ein global agierendes Tourismusunternehmen, das wirklich massiv von der Qualität seiner visuellen Assets abhängt, mit Content um? Wie hat Schweiz Tourismus auf das in den letzten zehn Jahren völlig veränderte Angebot an Kommunikationskanälen reagiert? Wie wurde die eigene Contentstrategie den neuen Anforderungen angepasst?

Weltweite Content-Verteilung

Wie und wo werden Inhalte erstellt? Wie verlaufen Freigabeprozesse? Wo werden digitale Assets gespeichert, wie gemanagt? Worauf wird dabei besonders Wert gelegt? Wie erfolgt das Rechtemanagement? Und wie werden Inhalte an die 35 Auslandsbüros verteilt?

Wie hilft CELUM?

Die rasante Entwicklung von Kanälen, Formaten, Umsetzungsmöglichkeiten und die damit verbundenen neuen Heraus- und Anforderungen haben dazu geführt, dass ST ein neues, einheitliches und zeitgemäßes System zum Management der großen Menge digitaler Assets benötigte. Mit CELUM verwaltet, organisiert und verteilt ST nun ihre Inhalte problemlos weltweit. Wie? Das erfährst du in diesem Gespräch.  

Melde dich an und hol dir die exklusiven Insights von den Experten von Schweiz Tourismus!

CELUM event Einladungen erhalten

arrow-icon