Compound Objects: Strukturiere deinen Rich Content Prozess

Produkt Content Management ist ein entscheidender Aspekt für jedes Unternehmen, das in dem heutigen wettbewerbsintensiven Markt erfolgreich sein möchte. Angesichts der Bedeutung von E-Commerce und Online-Shopping haben Kunden mehr Auswahlmöglichkeiten als je zuvor. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, ist es notwendig, aussagekräftige Produktinhalte zu präsentieren, die detailliert den Wert deiner Produkte vermitteln.

Neue CELUM Funktionen

Genau aus diesem Grund freuen wir uns hier bei CELUM sehr darüber, dir unsere neueste Funktion vorzustellen: Product Content Management mit Compound Objects/Verbundobjekte.

Was sind Compound Objects?

Compound Objects bestehen aus mehreren Teilen oder Komponenten. Von diesen hat wiederum jedes Teil eigene Attribute und Eigenschaften. Ein Compound Object kann alles sein – egal ob eine große Maschinen, eine Jacke oder medizinische Geräte.  Indem du Produkte in kleinere Teile aufteilst, kannst du detailliertere und genauere Beschreibungen erstellen, die Kunden helfen, besser zu verstehen, was sie kaufen.

Wir möchten hier gerne darüber sprechen, wie ein agiler Workflow für Produktinhalte dir helfen kann, deine Beziehung zu deinen Produkten und deren Content zu optimieren.

Verknüpfe dein Produkt mit seinem Content

Um dein Produkt richtig zu vermarkten, musst du die ihm für seine bestmögliche Präsentation passenden Assets zuweisen. Dazu gehören Bilder aus verschiedenen Perspektiven (wie z. B. Vorder-, Rück- und Seitenansicht), Videos, in denen die Eigenschaften des Produkts hervorgehoben werden, Produktdatenblätter und alle anderen relevanten Medien, die potenziellen Kunden helfen, das Produkt besser kennen zu lernen. Nur mit einer umfangreichen Auswahl an Assets stellst du sicher, dass dein Produkt immer im bestmöglichen Licht präsentiert wird.

Immer den Überblick behalten

Durch die Zuweisung der notwendigen Ressourcen für die Vermarktung deines Produkts bekommst du einen klaren Überblick über bereits erledigte und noch ausstehende Aufgaben. So stellst du sicher, dass deine Produktpräsentation gründlich, präzise und überzeugend ist und somit deine Zielgruppe wirklich anspricht.

Assets im Bulk bearbeiten

Das manuelle Verwalten einer großen Anzahl von Assets kann wirklich mühsam sein – muss es aber nicht! Durch die Zuordnung der notwendigen Metadaten zu den hinzugefügten Inhalten wird der Aufwand für manuelle Einträge reduziert. Dieser optimierte Prozess erleichtert das Tracking aller Inhalte und ermöglicht die gleichzeitige reibungslose Management hunderter Produkt-Assets in einem Arbeitsschritt.

Nutze Asset-Placeholder

Nutze einfach Asset-Platzhalter, wenn du dein Projekt starten möchtest, dir aber noch Medien oder Dateien dafür fehlen. So kannst du bereits wichtige Metadaten eingeben, während die Assets noch in Produktion sind. Sobald die fertigen Inhalte hinzugefügt sind, werden die Metadaten automatisch übernommen. So können Medien und Tags parallel erzeugt und die Erstellung von umfangreichen Produkt-Assets und somit der Go-to-Market beschleunigt werden.

Optimiere den Rich Product Content Prozess

Ein agiler Prozess zur Bereitstellung von überzeugendem, konsistentem und detailliertem Produkt-Content, der zu besseren Kundenerfahrungen, höheren Verkaufszahlen führt. Durch die Optimierung deines Produkt-Content-Workflows kannst du sicherstellen, dass deine Produkte in bestmöglichem Licht präsentiert werden, was letztendlich zum Geschäftserfolg führen kann.

Zusammenfassend ist das Product Content Management ein entscheidender Aspekt für jedes Unternehmen, das auf dem heutigen wettbewerbsintensiven Markt erfolgreich sein will.
Durch die Implementierung eines agilen Produkt-Content-Workflows kannst du deine Assets zentralisieren, verknüpfen und in großen Mengen mangen und so eine vollständige, präzise und überzeugende Produktpräsentation sicherstellen.

Starte jetzt durch und maximiere deinen Erfolg durch optimierten, ansprechenden Produkt-Content!

 

Möchtest du wissen, wie CELUM funktioniert? Dann lass dich von einem unserer Consultants in einer individuellen Demo, in der auf deine Bedürfnisse und deine Fragen eingegangen wird, beraten.

Hast du Lust auf mehr bekommen? Abonniere unsern monatlichen Newsletter.

Ähnliche stories

Überblick
Asset 4
Content Supply Chain Plattform

Vereinfachung von Inhaltserstellung, Asset-Verwaltung und der Kreation von Content-Erlebnissen, die deine Zielgruppen wirklich begeistern.

Asset 20
Warum CELUM

Die einzige Plattform für globale Marken, die selbst die komplexesten Herausforderungen bei der Verwaltung digitaler Inhalte und Erstellung personalisierter Omnichannel Produkterlebnisse bewältigt.

Funktionalitäten
Digital Asset Management

Speziell designed für komplexe Umgebungen und Arbeitsabläufe.

Product Content Management

Produkt-Assets im Handumdrehen zentralisieren, verknüpfen und verwalten.

Portale

Mit dem passenden Inhalt die richtige Zielgruppe erreichen.

Online Proofing

Einfach Feedback geben, dank smarten Workflows und granularer Zugriffsberechtigungen.

Mobile & Drive App

Arbeite von unterwegs mit der Mobile App. DSGVO-konformes Synchronisieren und Teilen von Dateien mit Drive.

Integrationen

Verbinde CELUM mit deinen Tools und hol dir nützliche Erweiterungen.